News

Wir wollen uns spielerisch noch weiter entwickeln“
 
Eppelheimer Damenteam startet in die Landesliga-Rückrunde und peilt neue Ziele an
 
In wenigen Tagen startet das ambitionierte Frauenfußballteam der SG ASV/DJK Eppelheim in die Landesliga-Rückrunde. Nach einer glänzenden Vorrunde und der starken Visitenkarte bei der Badischen Hallenmeisterschaft möchte das Team um Kapitänin Leia Lehmann nun mit attraktivem und erfolgreichem Fußball dafür sorgen, weiter oben an der Tabellenspitze der Kleinfeld-Landesliga zu bleiben.
 
Für Trainer Marc Böhmann ist besonders die spielerische und technische Stärke seiner Mannschaft der Schlüssel für die Tatsache, dass man als einziges Landesliga-Team noch ungeschlagen ist: „Alle Spielerinnen sind unglaublich motiviert, sich technisch und taktisch weiter zu entwickeln. Das führt dazu, dass wir auch in engen Spielen immer wieder gute Lösungen für knifflige Spielsituationen finden.“ Eine weitere Stärke ist der starke Teamgeist, der die zwanzig Spielerinnen im Alter von 16 bis 39 Jahren zusammen schweißt.
 
Mit 16 Punkten aus fünf Spielen und einem beeindruckenden Torverhältnis von 21:5 geht es nun am Sonntag zum schweren Auswärtsspiel nach Finkenbachtal. Das Team aus dem hessischen Odenwald ist bekannt für seine starke körperliche Präsenz auf dem Platz und seinen unbedingten Siegeswillen. „Wir müssen alles in die Waagschale werfen, was wir drauf haben, um dort bestehen zu können“, fasst Kapitänin Leia Lehmann die Ausgangssituation vor dem Rückrundenauftakt zusammen. Anpfiff in Finkenbachtal ist am Sonntag um 17.00 Uhr.
 
Schon jetzt steht fest, dass die Eppelheimer Fußballfrauen in der nächsten Saison eine Stufe weiter gehen: „Wir werden ab Sommer auf dem Großfeld spielen, um als Team bessere Entwicklungsmöglichkeiten zu haben“, so Teammanagerin Linda Uchlier.
EPPLER FUSSBALL-DAMEN HOLEN DRITTEN PLATZ BEI VORRUNDE ZUR BADISCHER HALLENMEISTERSCHAFT
 
Mit einer grandiosen Teamleistung holte sich heute die Mannschaft der SG ASV/DJK Eppelheim den dritten Platz bei der stark besetzten Vorrunde der Badischen Futsal-Hallenmeisterschaft. Nach Vorrundensiegen im Lokalderby gegen den Heidelberger SC (1:0) und gegen GSV Karlsruhe (3:2) verlor das Team um Kapitänin Frieda Reif hauchdünn das Halbfinale im Neunmeterschießen gegen Mühlhausen, den späteren Turniersieger. Im Spiel um Platz drei schlugen die Epplerinnen den SV Waghäusel in überzeugender Manier (1:0).
Damit sind die SG-Frauen zwar ganz knapp an der Qualifikation zur Endrunde gescheitert, haben aber trotzdem ein großartiges Turnier in Bad Schönborn gespielt
Die erfolgreichen Epplerinnen: Laura Sommer (Tor), Pamela Reinhardt (Tor), Frieda Reif (C), Leia Lehmann, Anna Helfrich (2), Larissa Wirth (3), Ricarda Schmitt (2), Lynn Waffenschmidt, Pia Krupp, Cathrin Röhnisch, Niki Steinhart, Lena Renkenberger
Trainer: Marc Böhmann, Franck Siegler und Thorsten Schmitz
DAMENTEAM HOLT BRONZE NACH FANTASTISCHER TURNIERLEISTUNG
 
Das Eppler Damenteam holte am Sonntag beim hochkarätig besetzten "Sparkassen-Cup" in Dielheim einen großartigen dritten Platz und zeigte dabei tollen Hochgeschwindigkeits-Hallenfußball. Die Mannschaft um Kapitänin Frieda Reif ging aus der stark besetzten Vorrundengruppe nach 4 Siegen und einem Unentschieden als Gruppensieger hervor und konnte dabei unter anderem die B-Juniorinnen-Zweitligamannschaft aus Ludwigshafen besiegen. Im Viertelfinale gegen Ottmarsheim brannte das Team von Trainer Marc Böhmann ein Feuerwerk ab und schickte den Bezirksligisten mit 5:1 nach Hause. Nun stand Eppelheim im Halbfinale und diesmal verloren die Frauen vom Wasserturm hauchdünn mit 1:2 gegen Ludwigshafen. Im Spiel um Platz drei dominierte Eppelheim das Team aus Kirchhausen und gewann verdient mit 1:0. Damit war die Bronzemedaille gesichert. Der Jubel war groß im Team und bei den zahlreichen Schlachtenbummlern aus der Maurerstadt.
 
Am kommenden Wochenende startet dann die Badische Hallenmeisterschaft. Dort möchten die Eppelheimerinnen auch attraktiven und erfolgreichen Fußball spielen.
 
Die Bronzemedaillengewinnerinnen: Pamela Reinhardt (Tor), Frieda Reif (C), Leia Lehmann, Anna Helfrich (2), Ricarda Schmitt (3), Larissa Wirth (3), Pia Krupp, Cathrin Röhnisch, Nora Hübner (2)

Hauptsponsor: Fa. Knippschild

 

Die Sponsoren des ASV Eppelheim

Wir sagen DANKE für die tolle Unterstützung!

 

Kontakt (Förderkreis)

Albert Stephan

Telefon: 06221-763712

E-Mail: asv.foerderkreis@gmx.de

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Eppelheim
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eppelheim